Tag Archives: sleepover

MAY Update I |Awards and Sleepovers

Freitag, 13. Mai-Samstag, 20. Mai 2016

Sidewalk Art, Friday May 13th

Jedes Jahr veranstaltet der Kunst-Abteil unserer Schule, beziehungsweise unsere zwei Kunstlehrerinnen, Sidewalk Art. Schüler können sich einen Teil des Weges  des Innenhofes der Schule reservieren und während den ersten drei Schulstunden etwas, dieses Jahr zum Thema Pop Art, mit Kreide malen.

IMG_3285

Star Wars Pop Art

IMG_3286

Selbst-Portraits, der absolute Wahnsinn!!

Underclassmen Awards, Thursday May 19th

Und mit den Underclassmen Awards (Auszeichnungen für Schüler der 9.-11. Klasse) fing dann auch die “die Schule geht so langsam richtig schnell zu Ende” Atmosphäre an..Nach der Schule und einer kleinen Pause und einem Abendessen zu Hause ging es mit Kayla (als Lehrerin) und John (als Elternteil) zu der Awardszeremonie. Im Groben ist es so dass jeder Lehrer seinem besten Schüler des Faches eine Auszeichnung zuteilt. Diejenigen die einen bekommen hatten zuvor einen Einladungsbrief per Post erhalten.

IMG_3441

Bildschirmfoto 2016-05-28 um 04.04.45

John hat mit meiner Kamera gespielt…

Bildschirmfoto 2016-05-28 um 04.05.35

IMG_3443

Ich habe am Schluss voller Überraschung vier Awards (und eine Medaille) bekommen. Jeweils einen Award für US History, Art II Photography, Algebra und dafür dass ich am National French Contest teilgenommen und sehr gut platziert habe (dafür die (silber)  Medaille).

Senior Awards Day, Friday May 20th

Freitag war dann ein SEHR ruhiger Tag. Von der ersten bis zur vierten Schulstunde war Senior Awards Day, im Grunde genauso wie die Nacht zuvor, nur dass die Seniors ihre Scholarships bekommen  und ihre Gradutationgowns getragen haben. Es war nicht ihre Graduation, aber es hat sich fast so angefühlt. Viel bessere Impressionen hier zu und den anderen Punkten werden bald in ein  Video verpackt hochgeladen :)

Bildschirmfoto 2016-05-28 um 04.02.20Bildschirmfoto 2016-05-28 um 04.03.45

German Sleepover, Friday-Saturday May 19th/20th

Und nun zum Highlight-Abschluss der Woche. Ich weiß gar nicht so wirklich ob ihr Folgendes so richtig mitbekommen habt, aber seit Januar ist noch eine andere, super süße deutsche Austauschschülerin, Elena, bei mir an der Schule. Leider haben wir erst vor ein paar Monaten angefangen miteinander zu sprechen, aber schon jetzt sind wir unheimlich gute (beste) Freundinnen!

Nun hatten wir seit Elena’s Überraschungsgeburstagsparty mit zwei Seniors, Sophia und Isabella, einen Sleep-over geplant, inklusive Drive-In/Open-Air Kino. Es war ein super Abend. Ich habe vegane Burger mitgebracht und wir haben non-stop Süßigkeiten gegessen. Am allerbesten und lustigsten war es dass die beiden Mädels seit ca. vier/fünf Jahren deutsch lernen und auch schon öfters in München waren, weswegen sie ziemlich gut deutsch sprechen können. Nachts um 2Uhr, als wir nach zwei Filmen wieder zu Hause waren, haben wir den restlichen (veganen) Kuchen gegessen, den wir im Kino, bzw Auto, mithatten und sind in den Pool gesprungen, bevor Elena und ich nach ‘stundenlangem’ Reden um 5Uhr eingeschlafen sind.

IMG_3535

Sophia, Elena, ich und Isabella (v.l.)

Während wir die Filme im Auto liegend geschaut haben, ist auch noch ein sehr netter Freund von Sophia und Isabella, ebenfalls mit gleichem deutsch background, spontan dazu gekommen und hat ebenfalls übernachtet. Wir beide, Elena und ich, sind super froh dass wir Bishop kennen lernen durften, da er wirklich super lustig und nett ist.

Am nächsten Morgen gab es dann allerlei Kaffee, Obst und stundenlang deutsche Musik, und dann ging es leider nach Hause.

IMG_3521

Sophia, Isabella und ich (v.r.)

IMG_3520

Elena und Ich dabei Bishop’s Handy zu klauen

Das war es erstmal, ich will euch nicht mit allem auf einmal überwältigen. Wie ihr auf der rechten Seite irgendwo sehen könnt habe ich nun nur noch 3 Schultage übrig und 12 Tage zusammen mit meiner Familie hier. Ich weiß dass jeder Austauschschüler dies an einem Punkt sagt, aber ihr glaubt gar nicht wie unwirklich es mir erscheint wenn ich diese kleinen Zahlen sehe…vor ein paar Tagen waren es noch mindestens zwei Monate vor meiner Rückreise..Dass die Zeit soooo ratzfatz vorbei gerast ist war in den letzten paar Wochen total überwältigend.

Habt einen tollen Samstag!!!

Eure Sophie

Advertisements