Tag Archives: prom

It’s the Great Gatsby, Old Sport | Prom 2k16

prom '16

Freitag (29.4)

Der Tag vor Prom. Morgens in der Schule habe ich meine SMS gecheckt, und plötzlich tauchte eine von meiner Mom auf, die meinte dass sie mich nach der Schule vom Training abholen würde um mit mir zu einer Überraschung zu fahren, auf die ich mich dann den ganzen restlichen Tag über voller Nervosität gespannt gefreut habe. Und dann war es so weit und meine Mom und ich sind zusammen zu einem Nagel-Salon gefahren und sie hat mich zu (meiner allerersten) Mani- und Pediküre mitgenommen!

IMG_2672

* bitte Socken ‘suntan’ ignorieren hihi *

Samstag (30.4)

Samstag war es dann so weit. Nach dem ich nach 11Uhr, nach dem morgendlichen Training, nun nichts mehr zu tun hatte, war ich um 13h schon mal vor Aufregung und Vorfreude in meinem Kleid und mein Make-up war auch schon zur Hälfte fertig. Um 15h ging es dann zum Frisörtermin, wo mir die Haare ganz genau so hochgesteckt wurden, wie ich es mir vorgestellt hatte.

Als Kayla und ich zu Hause angekommen sind waren auch John’s Großeltern bei uns und nach den letzten paar Touch-ups wurden Fotos gemacht, bevor Kayla mich zum Haus meines “Dates” gefahren hat, Layton, ein ziemlich guter Freund von mir, der mich vor ein paar Monaten gefragt hat, ob ich sein Promdate sein möchte. Ich kenne ihn seit Anfang des Jahres, da er ebenfalls Cross Country und Track rennt, genauso wie die andere Hälfte unseres “Double-Dates”, Elizabeth und David. Zusammen haben wir mehrere Fotos gemacht und dann bei ihm zu Abend gegessen, wo seine Eltern uns total süß bedient haben. Mir wurde sogar, im Gegensatz zum Steak der anderen drei, ein Portobello-Mushroom gebraten!

IMG_5382

John’s Großeltern

IMG_2766IMG_2767

IMG_2764
IMG_2763IMG_2781

Um ca. 19.30h haben wir vier uns dann Downtown begeben, um zum Prom zu gelangen, der in einem kleineren Ballsaal stattfand und von unseren super süßen Englischlehrerinnen, inklusive Kayla, dekoriert wurde. Das Thema war “The Great Gatsby” bzw. die 20-er. Der Essenstand war sogar als  “Sweeteasy” markiert.

Ich hatte unheimlich viel Spaß und habe alle möglichen Tänze mitgetanzt. Zwischendrin wurden dann Promprince, -princess, -king und Promqueen bekannt gegeben, für die die Junior- und Seniorklassen im Voraus gewählt hatten. Mehr Fotos von meinem Prom gibt es HIER

Bildschirmfoto 2016-05-10 um 22.53.42

Später sind wir dann zu Elizabeth’s Haus gefahren, waren in ihrem Pool schwimmen, haben “Truth or Dare” und “Would You Rather..” und Ping-Pong gespielt und etwas Fernsehen geschaut. Dies alles war in dem “Poolhaus” ihrer Eltern, in dem die Jungs übernachtet haben (im Laufe des Abends kamen noch drei andere Jungs, die nicht zum Prom gegangen sind, dazu), während Elizabeth und ich um 4Uhr Nachts zum “Haupthaus” gelaufen sind und bei ihr im Zimmer geschlafen haben.

Sonntag (1.5)

IMG_2773IMG_2760

Morgens ging es dann wieder rüber zu den Jungs, bei denen wir dann noch an den Übermengen an Snacks vom Vorabend gesnackt haben und Elizabeth’s Eltern uns weitere riesige Mengen an Frühstück gebracht haben, Pancakes, Obstsalat, Grits, Rührei und Bacon. Und Kaffee  ;)

Bildschirmfoto 2016-05-10 um 22.51.37

 

Danach sind alle nach und nach nach Hause gefahren!

Nun kann ich gar nicht glauben dass Prom schon (seit einer Woche) vorbei ist! Ich weiß noch ganz genau wie ich mich vor drei, vier Monaten so sehr auf diesen Abend/Tag gefreut habe, und er war auch unheimlich super und viel schöner als ich mir Prom hätte vorstellen können ! :)

Ganz liebe Grüße,

eure Sophie

Advertisements