Tag Archives: highschool

MAY Update I |Awards and Sleepovers

Freitag, 13. Mai-Samstag, 20. Mai 2016

Sidewalk Art, Friday May 13th

Jedes Jahr veranstaltet der Kunst-Abteil unserer Schule, beziehungsweise unsere zwei Kunstlehrerinnen, Sidewalk Art. Schüler können sich einen Teil des Weges  des Innenhofes der Schule reservieren und während den ersten drei Schulstunden etwas, dieses Jahr zum Thema Pop Art, mit Kreide malen.

IMG_3285

Star Wars Pop Art

IMG_3286

Selbst-Portraits, der absolute Wahnsinn!!

Underclassmen Awards, Thursday May 19th

Und mit den Underclassmen Awards (Auszeichnungen für Schüler der 9.-11. Klasse) fing dann auch die “die Schule geht so langsam richtig schnell zu Ende” Atmosphäre an..Nach der Schule und einer kleinen Pause und einem Abendessen zu Hause ging es mit Kayla (als Lehrerin) und John (als Elternteil) zu der Awardszeremonie. Im Groben ist es so dass jeder Lehrer seinem besten Schüler des Faches eine Auszeichnung zuteilt. Diejenigen die einen bekommen hatten zuvor einen Einladungsbrief per Post erhalten.

IMG_3441

Bildschirmfoto 2016-05-28 um 04.04.45

John hat mit meiner Kamera gespielt…

Bildschirmfoto 2016-05-28 um 04.05.35

IMG_3443

Ich habe am Schluss voller Überraschung vier Awards (und eine Medaille) bekommen. Jeweils einen Award für US History, Art II Photography, Algebra und dafür dass ich am National French Contest teilgenommen und sehr gut platziert habe (dafür die (silber)  Medaille).

Senior Awards Day, Friday May 20th

Freitag war dann ein SEHR ruhiger Tag. Von der ersten bis zur vierten Schulstunde war Senior Awards Day, im Grunde genauso wie die Nacht zuvor, nur dass die Seniors ihre Scholarships bekommen  und ihre Gradutationgowns getragen haben. Es war nicht ihre Graduation, aber es hat sich fast so angefühlt. Viel bessere Impressionen hier zu und den anderen Punkten werden bald in ein  Video verpackt hochgeladen :)

Bildschirmfoto 2016-05-28 um 04.02.20Bildschirmfoto 2016-05-28 um 04.03.45

German Sleepover, Friday-Saturday May 19th/20th

Und nun zum Highlight-Abschluss der Woche. Ich weiß gar nicht so wirklich ob ihr Folgendes so richtig mitbekommen habt, aber seit Januar ist noch eine andere, super süße deutsche Austauschschülerin, Elena, bei mir an der Schule. Leider haben wir erst vor ein paar Monaten angefangen miteinander zu sprechen, aber schon jetzt sind wir unheimlich gute (beste) Freundinnen!

Nun hatten wir seit Elena’s Überraschungsgeburstagsparty mit zwei Seniors, Sophia und Isabella, einen Sleep-over geplant, inklusive Drive-In/Open-Air Kino. Es war ein super Abend. Ich habe vegane Burger mitgebracht und wir haben non-stop Süßigkeiten gegessen. Am allerbesten und lustigsten war es dass die beiden Mädels seit ca. vier/fünf Jahren deutsch lernen und auch schon öfters in München waren, weswegen sie ziemlich gut deutsch sprechen können. Nachts um 2Uhr, als wir nach zwei Filmen wieder zu Hause waren, haben wir den restlichen (veganen) Kuchen gegessen, den wir im Kino, bzw Auto, mithatten und sind in den Pool gesprungen, bevor Elena und ich nach ‘stundenlangem’ Reden um 5Uhr eingeschlafen sind.

IMG_3535

Sophia, Elena, ich und Isabella (v.l.)

Während wir die Filme im Auto liegend geschaut haben, ist auch noch ein sehr netter Freund von Sophia und Isabella, ebenfalls mit gleichem deutsch background, spontan dazu gekommen und hat ebenfalls übernachtet. Wir beide, Elena und ich, sind super froh dass wir Bishop kennen lernen durften, da er wirklich super lustig und nett ist.

Am nächsten Morgen gab es dann allerlei Kaffee, Obst und stundenlang deutsche Musik, und dann ging es leider nach Hause.

IMG_3521

Sophia, Isabella und ich (v.r.)

IMG_3520

Elena und Ich dabei Bishop’s Handy zu klauen

Das war es erstmal, ich will euch nicht mit allem auf einmal überwältigen. Wie ihr auf der rechten Seite irgendwo sehen könnt habe ich nun nur noch 3 Schultage übrig und 12 Tage zusammen mit meiner Familie hier. Ich weiß dass jeder Austauschschüler dies an einem Punkt sagt, aber ihr glaubt gar nicht wie unwirklich es mir erscheint wenn ich diese kleinen Zahlen sehe…vor ein paar Tagen waren es noch mindestens zwei Monate vor meiner Rückreise..Dass die Zeit soooo ratzfatz vorbei gerast ist war in den letzten paar Wochen total überwältigend.

Habt einen tollen Samstag!!!

Eure Sophie

Advertisements

It’s the Great Gatsby, Old Sport | Prom 2k16

prom '16

Freitag (29.4)

Der Tag vor Prom. Morgens in der Schule habe ich meine SMS gecheckt, und plötzlich tauchte eine von meiner Mom auf, die meinte dass sie mich nach der Schule vom Training abholen würde um mit mir zu einer Überraschung zu fahren, auf die ich mich dann den ganzen restlichen Tag über voller Nervosität gespannt gefreut habe. Und dann war es so weit und meine Mom und ich sind zusammen zu einem Nagel-Salon gefahren und sie hat mich zu (meiner allerersten) Mani- und Pediküre mitgenommen!

IMG_2672

* bitte Socken ‘suntan’ ignorieren hihi *

Samstag (30.4)

Samstag war es dann so weit. Nach dem ich nach 11Uhr, nach dem morgendlichen Training, nun nichts mehr zu tun hatte, war ich um 13h schon mal vor Aufregung und Vorfreude in meinem Kleid und mein Make-up war auch schon zur Hälfte fertig. Um 15h ging es dann zum Frisörtermin, wo mir die Haare ganz genau so hochgesteckt wurden, wie ich es mir vorgestellt hatte.

Als Kayla und ich zu Hause angekommen sind waren auch John’s Großeltern bei uns und nach den letzten paar Touch-ups wurden Fotos gemacht, bevor Kayla mich zum Haus meines “Dates” gefahren hat, Layton, ein ziemlich guter Freund von mir, der mich vor ein paar Monaten gefragt hat, ob ich sein Promdate sein möchte. Ich kenne ihn seit Anfang des Jahres, da er ebenfalls Cross Country und Track rennt, genauso wie die andere Hälfte unseres “Double-Dates”, Elizabeth und David. Zusammen haben wir mehrere Fotos gemacht und dann bei ihm zu Abend gegessen, wo seine Eltern uns total süß bedient haben. Mir wurde sogar, im Gegensatz zum Steak der anderen drei, ein Portobello-Mushroom gebraten!

IMG_5382

John’s Großeltern

IMG_2766IMG_2767

IMG_2764
IMG_2763IMG_2781

Um ca. 19.30h haben wir vier uns dann Downtown begeben, um zum Prom zu gelangen, der in einem kleineren Ballsaal stattfand und von unseren super süßen Englischlehrerinnen, inklusive Kayla, dekoriert wurde. Das Thema war “The Great Gatsby” bzw. die 20-er. Der Essenstand war sogar als  “Sweeteasy” markiert.

Ich hatte unheimlich viel Spaß und habe alle möglichen Tänze mitgetanzt. Zwischendrin wurden dann Promprince, -princess, -king und Promqueen bekannt gegeben, für die die Junior- und Seniorklassen im Voraus gewählt hatten. Mehr Fotos von meinem Prom gibt es HIER

Bildschirmfoto 2016-05-10 um 22.53.42

Später sind wir dann zu Elizabeth’s Haus gefahren, waren in ihrem Pool schwimmen, haben “Truth or Dare” und “Would You Rather..” und Ping-Pong gespielt und etwas Fernsehen geschaut. Dies alles war in dem “Poolhaus” ihrer Eltern, in dem die Jungs übernachtet haben (im Laufe des Abends kamen noch drei andere Jungs, die nicht zum Prom gegangen sind, dazu), während Elizabeth und ich um 4Uhr Nachts zum “Haupthaus” gelaufen sind und bei ihr im Zimmer geschlafen haben.

Sonntag (1.5)

IMG_2773IMG_2760

Morgens ging es dann wieder rüber zu den Jungs, bei denen wir dann noch an den Übermengen an Snacks vom Vorabend gesnackt haben und Elizabeth’s Eltern uns weitere riesige Mengen an Frühstück gebracht haben, Pancakes, Obstsalat, Grits, Rührei und Bacon. Und Kaffee  ;)

Bildschirmfoto 2016-05-10 um 22.51.37

 

Danach sind alle nach und nach nach Hause gefahren!

Nun kann ich gar nicht glauben dass Prom schon (seit einer Woche) vorbei ist! Ich weiß noch ganz genau wie ich mich vor drei, vier Monaten so sehr auf diesen Abend/Tag gefreut habe, und er war auch unheimlich super und viel schöner als ich mir Prom hätte vorstellen können ! :)

Ganz liebe Grüße,

eure Sophie

Going To The Races | Track Meets

TACO BELL // eines der größten Meets der ganzen Staaten

mein zweites Meet bei dem ich mit gerannt bin

IMG_2339

IMG_2295

IMG_2299IMG_2301

IMG_2314

(sehr teure) Belohnungen (:

Mittwoch-Meets // sind immer an einer der anderen High Schools der Region..üblicherweise kommen wir um circa 23.30h nach Hause..

IMG_2611

4x800m Staffellauf

FullSizeRender

3200m Lauf

links – auf dem Innenfeld / rechts – im Bus auf dem Weg zurück zur Schule

Falls euch “schriftliche” Informationen interessieren gebt mir einfach Bescheid!! :)

Ich grüße euch ganz doll,

Eure Sophie