Tag Archives: football

Und es waren Zwei Einhalb // Football-Game und Tagesabläufe

Nun bin ich schon seit 2 1/2 Wochen in Amerika und es fühlt sich so an, als würde ich die Menschen hier schon ewig kennen.

SCHULE

Anfangs war die Schule vom emotionalen her schwer, da man niemanden kannte und alleine herum gelaufen ist. Aber jetzt, wo ich natürlich schon länger hier bin und seit zwei Wochen diese Schüler fast jeden Tag sehe, merke ich, wen ich mag, wer mich mag und freue mich, dass ich auch merke dass andere mit mir reden wollen und ich nicht immer auf sie zugehen muss, was am Anfang aber nunmal so ist. Die erste Woche habe ich “langsam” angehen lassen und bin noch nicht zum Volleyball-Training oder Spielen gegangen.

IMG_8911

Es war nicht schwer, sich ins Schulleben reinzukommen. Die dritte Woche fängt am Montag an und ich habe dann auch schon meinen gefühlten 7.Test. Die Tage verlaufen relativ gleich. Kurz vor sieben aufstehen, bis 15.25h Schule. Montags (und Freitags) gehts direkt danach zum Volleyball-Training, Mittwochs von 18.45-20.45h. An den restlichen 2 Wochentagen gibt es Spiele, bei denen ich auf der Bank sitze und mit anfeuere! So habe ich auf jeden Fall ganz viele Schüler kennen gelernt!

IMG_9070

Am Donnerstag war ich das erste Mal bei einem Volleyballspiel und es hat sich auf jeden Fall gelohnt! Während den circa drei Stunden habe ich mich mit den Spielerinnen und größten Teils mit einem 12.Klässler unterhalten, den ich schon vom Lunch her minimal kannte und mich super verstanden habe.

FAMILIE

Nach der Schule lerne oder mache ich Hausaufgaben. Das geht schnell, also momentan noch ;) Den Abend genieße ich dann und lasse ihn ausklingen. Mit meiner Familie auf dem Sofa sitzend,  Serien und Reality-Shows schauend.

Letztes Wochenende sind wir mehrmals essen gegangen, mit und auch ohne Freunde, und mit der Oma meiner Gastmutter, die übers Wochenende zu Besuch war, Samstags in die Stadt gefahren..

IMG_3425

..und Sonntags Augusta und die reichen Häuser am Savannah-River angeschaut. Dieses Wochenende haben wir Samstags einfach mal nichts gemacht und nur rumgesessen. Sonntags waren wir dann 6 Stunden unterwegs. Erst gings frühstücken, dann zu einer Mall, die ca. 30min entfernt ist, ein bisschen rumbummeln und shoppen, bevor es zu den Großeltern ging. Als wir zu Hause ankamen gab es erstmal was zu essen ;).

FREUNDE und FOOTBALL

football
Am Freitag war ich dann bei meinem allerersten Footballgame!! Eine Freundin hat mich gefragt, ob sie und ihr Vater mich abholen und mit mir dann zum Spiel fahren sollen. Natürlich habe ich zugesagt!!! Unsere Schule hat  gegen die Rivalen gespielt und ich habe sogar etwas vom Spiel und den Regeln her verstanden..auch wenn es immer noch etwas verwirrend ist und ich mich freue bald vielleicht mal wieder ein Fußballspiel anzuschauen.. ;) Das Spiel an sich war super spannend und wir haben sogar gewonnen!! Hier könnt hier sehen wie es war.

Es würde mich freuen wenn ihr mir sagt, ob solche zusammen fassenden Post schön sind oder lieber Tag-für-Tag Auflistungen, da ich beides sehr gerne mag :)

Liebe Grüße!

Advertisements